Korrodierte Stahlträger

Korrodierte Stahlträger durch feuchte Keller

Korrodierten Stahlträger einer Kappendecke findet man oft in Kombination mit einem nassen Keller

In den meisten Fällen von Kellern um die 1940er Häuser  sind diese Stahlträger, meist im Auflagerbereich, so stark korrodiert, daß es meistens nicht mehr möglich ist die Träger zu sanieren und oftmals hilft nur noch der Austausch oder da es sehr aufwendig und teuer ist, diese Träger auszutauschen ist es auch möglich neue Stahlträger unter die vorhandenen einzubauen.

Wir geben Auskunft darüber geben ob die Stahlträger noch zu retten sind oder nicht.

Da der Trägerquerschnitt in der Feldmitte größer sein muß als am Auflager kann der Träger auch mit dem Rost noch tragfähig genug sein. Ebenfalls ist es möglich wenn nur die Auflager weg gerostet sind die Stahlträger im Randbereich freizulegen und zu verstärken.