Dämmung und Schimmel?

Wärmedämmung und Schimmel

Wie erkennt man Schimmel?
Dunkle Flecken an der Wand

Dunkle Flecken an der Wand sind oftmals ein Zeichen für Schimmel

Wo verteckt sich Schimmel?

In Zimmerecken oder hinter Schränken, Wandbildern, die an einer Außenwand angebracht sind und in Dämmstoffen

Schimmel am Fenster

Schimmel am Fensterlaibungen wir oft verursacht durch fehlerhafte Anbringung der Aussenwärmedämmung

Schimmel an Kellerwänden

Schimmel an Kellerwänden ist häufig ein Problem im Sommer nämlich dann wenn warme Außenluft an den kalten Innen Kellerwänden kondensiert und somit Schimmel verursachen kann.

Über Sinn und Unsinn von Innen oder Aussendämmung wird derzeit heftig diskutiert.

Immer öfters verunsichern Medienberichte über angebliche Gefahren der Dämmung und hohe Kosten einer Wärmedämmung. "Schimmelburgen" werden die angeblichen überdämmten Häuser genannt. Aber was ist der eigentliche Grund für die gedämmten Schimmel Häuser!?

Oft ist es nicht die Dämmung selbst, sondern meistens der Pfusch am Bau, der Schimmel und Hausschwamm im Haus oder in der Wohnung begünstigt.

Immer wieder stellen wir fest das die Außendämmung bei “Schimmelhäuser nicht fachgerecht angebracht wurde oder daß keine  Dampfsperre vorhanden ist.

Wenn ein neu gebautes  Haus mit einer Wärmedämmung, Feuchtigkeit oder Schimmelprobleme aufweist, so ist das meist die Folge grober Baufehler und nicht die Wärmedämmung selbst.

Können Wände nach der Dämmung noch atmen?​​
Schimmel druch falsches Lüften oder doch nur Pfusch am Bau?

Eigentlich können Wände gar nicht atmen! Der Luftwechsel erfolgt ausschließlich über die Fenster oder Entlüftungsanlage des Hauses.Eine korrekt geplante und ausgeführte Dämmung verursacht keinen Schimmel. Vielmehr ist zumeist falsches bzw. unzureichendes Lüften das Problem oder wie vorher angesprochen "Pfusch am Bau" Nach der Durchführung von bestimmten Dämmmaßnahmen (insbesondere nach einem Fenstertausch) müssen die Bewohner des Gebäudes ihr Lüftungsverhalten entsprechend anpassen. Zu hohe Luftfeuchte zeigt sich meistens an den beschlagenen Fenstern in den Wintertagen.

Kunden Hilfe

0800-080 533

Email:

info@hauspect.at

Erreichbarkeit:

Mo–Sa.: 08:00–17:00

Schimmel? Setzen Sie auf die beste Beratung! Die Entfernung des Schimmels stellt meist der erste Schritt dar.

Wir behandeln den Schimmel in Ihrer Wohnung und beraten Sie gerne gegen langfristige Lösungen gegen den Pilzbefall.